Handwerkerschule für Siha

 

Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit am Westhang des Kilimanjaro in Tansania. Landkreis und Dekanat Fürth helfen beim Bau einer Handwerkerschule in Siha (Sanya Juu). Projektträger ist die Evangelical Church of Tanzania, Northern Diosese, District Siha.

In der Region Siha am Westhang des Kilimanjaro gibt es für junge Menschen nach ihrer Schulzeit nur wenige Möglichkeiten, einen qualifizierten Beruf zu erlernen (2015 1.276 Schülerinnen und Schüler). Die Jugendarbeitslosigkeit ist deshalb hoch. Dem will die Lutherische Kirche, District Siha, mit dem Aufbau einer Handwerkerschule entgegentreten. 

Zur Verfügung steht eine nicht mehr benötigte Sekundarschule, deren Gebäude aber in teilweise sehr schlechtem Zustand sind. Sie liegt – verkehrstechnisch gut angebunden – in Sango Parish, Livishi Division, 4 km entfernt vom Sanya Juu-Boma Highway.

Die projektierten Ausbildungszweige mit 130 bis 150 Ausbildungsplätzen sind:

•Tourismus und Fremdenführung

•Hausbau und Maurer

•Zimmerei und Holzarbeiten

•Schneiderei und Schnittmuster

•Schweißen und Metallarbeit

•Computerarbeit

Es soll Tagesbesuch und Internatsunterbringung möglich sein.

 

Projektträger:

ELCT ND Siha Vocantional Training CenterPO Box 5, Sanya Juu, Siha, Kilimanjaro Region, Tanzania

Kontakt: Dekan Elisa Kileo, PO Box 5, Sanya Juu, Siha

 

Projektkosten:

Geschätzte Kosten für die Instandsetzung der vorhandenen Gebäude und Neubauten: TShs 367,5 Mio = EUR 140.000

Geschätzte Gesamtkosten: 2,46 Mill. TShs = EUR 900.000

Finanzierungsstruktur: Norddiözese 10 %, Handwerkerschule 30 %, externe Mittel (Gaben, Fundraising) 60 % (etwa € 500.000)

 

Projektfortschritt:

Es wird 2020 mit zwei Ausbildungszweigen begonnen werden, und zwar mit Computerarbeit und Tourismus; zwei Gebäude mit neun Klassenzimmern wurden bereits instandgesetzt; nun müssen die restlichen Gebäude schrittweise renoviert bzw. gebaut werden. Es liegt eine ausführliche Projektplanung mit Kostenermittlung vor.

 

Projektpartner:

'1.000 Schulen für unsere Welt' - Projekt der Region Landkreis Fürth, sowie

Evang.-Luth. Dekanat Fürth, Pfarrhof 3, 90762 Fürth

Partnerschaftspfarrer im Dekanat Fürth: Pfr. Markus Broska, 90617 Puschendorf, Kirchplatz 5, Tel. 09101-990344